FAQ

Meist gestellte Fragen

Made in Germany

Zusammen mit unseren Partnern, können wir einen enorm hohe regionale Wertschöpfung realisieren. Man kennt sich und schätzt sich. Somit ist Optima in der Lage flexibel auf Änderungen zu reagieren und kann die Supply Chain ganzheitlich überblicken.

Sicherheit geht vor

Ihr Mitarbeiter werden es ihnen danken. Die Straßenverkehrsordnung ist in diesem Fall eindeutig ausgelegt. Alle Materialien und Werkzeuge müssen ordnungsgemäß gesichert sein. Dies kann durch Niederzurren geschehen oder durch geeignete Einbauten. In jedem Fall vermeiden sie unnötige Schäden an Mensch und Fahrzeug im Falle eines Unfalls oder eines abrupten Lastwechsels.

Best of Bread – statt Kompromisse

Also Unternehmen mit eigenen hochrobusten Lösungen für ihren Fuhrpark, setzen wir ausschließlich auf Qualität und damit Langlebigkeit. Ob im Handwerk, bei der Montage oder im Kundenservice, überall ist das Fahrzeug ein Gebrauchsgegenstand das allen Belastungen standhalten muss.

Kundenservice

Wir bedienen sie gerne wie sie es einplanen können. Ob bequem vom Sofa oder direkt aus der Ausstellung heraus. In jedem Fall bekommen sie hochwertige Lösungen mit individuellen Services.

Kostenreduktion

Keine Zeit verschwenden um das passende Material oder Werkzeug zu finden. Reduzierung von Transportschäden insbesondere bei hochwertigen oder zerbrechlichen Materialien. Vermeidung von unnötigen Schäden an Fahrzeugen aufgrund von nicht ausreichend gesicherten Werkzeugen oder Materialien. Buß- und Verwarngelder aufgrund von unsachgemäßer Ladungssicherung gehören der Vergangenheit an.

Abholservice

Im Nahbereich des Unternehmens stellen wir für gute Kunden gerne unseren Abholservice zur Verfügung. Dies bedeutet, dass wir ihre Fahrzeuge abholen und bringen wenn dies erforderlich ist. Das spart ihnen Zeit und Geld für die wichtigen Dinge. 

Standard Serie

Wir bieten zwei Serien im Regalbereich an. Die Standardserie ist durch die Aluminiumkonstruktion eine sehr leichte Lösung die für eine optimale Nutzlastauslastung geeignet ist. Die Seitenteile und die Wannenböden sind aus 2 Millimeter dickem Vollaluminium (AlMg3) gerfertigt. Die Professionalserie ist für stärkere Belastungen ausgelegt. Optimal für geringe oder mittlere Belastungen der Wannenböden. Als Anhaltspunkt kann eine langfristige mittlere Nutzlast von bis zu 40 Kilogramm je Boden genommen werden.  

Montageservice

Sie möchte ihre Fahrzeugeinrichtung nicht selber montieren? Dann sind wir ihnen gerne behilflich. Je nach Aufwand können wir ihre Fahrzeuge in unseren Räumlichkeiten (Lübbecke) mit den gewünschten Regalsystemen, Tool-Racks, Schubkastenelementen, Böden, Dachträgern und Zubehör ausstatten. 

Professional Serie

Die Professionalserie ist für stärkere Belastungen ausgelegt. Die Seitenteile sind aus pulverbeschichtetem eloxiertem Stahl. Hierdurch wird eine höhere Verwindungssteifigkeit in Verbindung mit den Verschraubungen an der Karosserie (Holme).  Die Wannenböden bestehen weiterhin aus Aluminium. Hierdurch entsteht ein optimaler Produktmix. Als Anhaltspunkt kann eine langfristige mittlere Nutzlast über 30 Kilogramm je Boden genommen werden.

Zertifizierung

Einige Prüforganisationen nutzt hierfür das Gelände des Verkehrs-Sicherheits-Zentrum Bielefeld. Die Regalsysteme, Tool-Racks und Schubkastenelemente werden mit Prüfgewichten bestückt um anschließend vorgegebene Fahrmanöver wie Kurvenfahren oder Vollbremsungen nach Norm durchzuführen. Beschleunigungsmessgeräte dokumentieren die anliegenden Kräfte um Aufschluss darüber zu erlangen, welche Kräfte auf die Verankerungen und Regalsysteme wirken. Im Anschluss erfolgt die Auswertung und für den Hersteller eine Zertifizierung Ladungssicherung nach VDI 2700 (§ 22 StVO). Grundlage für den dynamischen Fahrversuch sind die Vorgaben nach DIN EN 12642 Anhang B. 

Menü schließen
×
×

Warenkorb

Liebe Kunden, unsere Webseite wird derzeit noch verbessert und ist Ende August 2019 in vollem Umfang für Sie verfügbar.